Fertigung

Produktionstechnologie

Verzahnungen

  • Herstellung von gefrästen Zahnrädern mit Außenverzahnung bis 3.500 mm Durchmesser, Modul 32s mit Innenverzahnung bis 2.400 (2.650) mm Durchmesser, Modul 25.
  • Herstellung von profilgeschliffenen Zahnrädern mit Außen und Innenverzahnung bis 2.800 mm Durchmesser, Modul 34.
  • Herstellung von Spiralverzahnungen (geläppt oder HPG), Verfahren Klingelnberg, bis 1.150 mm Durchmesser, Modul 17.

Wellen, Gehäuse- und Rotationsteile

  • Herstellung von Wellen bis 940 mm Durchmesser und 3.800 mm Länge (geschliffen 3.300 mm).
  • Bearbeitung von Gehäuseteilen in x × y × z Achsen bis zu Abmessungen 12.000 × 3.600 × 1.600 (1.900) mm.
  • Herstellung von Flansch-Komponenten bis 3.300 (5.000) mm Durchmesser und 2.900 (2.000) mm Länge.

Wärmebehandlung

Einsatzhärten

  • maximale Abmessung der Charge d × h / 2.000 × 2.500 mm.
  • max. Einsatzgewicht 8.000 kg

Abschrecken

  • 2 Ölbäder mit 35.000 und 80.000 Liter, Abschreckmedium Durixol W72.

Anlassen

  • max. Raddurchmesser 1.200, maximale Radbreite 250 mm, min. Raddurchmesser 350 mm, max. Stückgewicht 900 kg

Gasnitrieren

max. Abmessung der Charge d × h / 750 x 1.200 mm, max. Stückgewicht 1.100 kg